Aktuelle Veröffentlichungen

Eine Liste mit den neuesten Publikationen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Institut für Philosophie

Henning, Tim (2019): Consequentialism, rationality, and kantian respect. In: Seidel, C. (Hg.): Consequentialism; New directions, new problems. Oxford: OUP.

Steinbrenner, Jacob (2019): Wo ist sie denn, die Farbe? In: Schröder et al. (Hg.): Orte der Farbe. Zur chromatischen Stimmung von Räumen der Architektur. König.

Ostritsch, Sebastian (2020): Hegel: Der Weltphilosoph, Berlin: Ullstein/Propyläen.

Pompe-Alama, Ulrike (2019): The Changing Face of Scientific Practice – Seeing Things Virtually. In:  Advanced Optical Technologies, Jg. 8, Nr. 2, S. 205-210.

Steinbrenner, Jacob (2019): Kunst und Erkenntnis. In: Grajner, M. (Hg.): Handbuch Erkenntnistheorie. Stuttgart: Metzler.

Ostritsch, Sebastian/Ulbricht, Samuel (2020): The Immorality of Computer Games: Defending the Endorsement View Against Young’s Objections, in: Ethics and Information Technology, 2020 (online first).

Berninger, Anja (2019): Group Emotions and Group Epistemology. In: Laura Candiotto (Hg.): The Value of Emotions for Knowledge. Palgrave Macmillan.

Behrendt, Hauke: Diskriminierung und das Kriterium der Gruppenzugehörigkeit, in: Zeitschrift für Praktische Philosophie, Jg. 7 (2020), Nr. 1, S. 155–190.

Behrendt, Hauke (2019): Soziale Teilhabe als Tatsache, Wert und Aufgabe. Blinde Flecken der zeitgenössischen Inklusionsforschung, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Jg. 67, Nr. 3, S. 464–489.

Behrendt, Hauke (2019): Inklusion zwischen Potenzialität und Latenz. Soziale Teilhabe als dispositionelle Eigenschaft, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, Jg. 73, Nr. 4, S. 533–549.

Zum Seitenanfang